fbpx

Dolder: Urs Schwarzenbach verzichtet auf 28 Millionen Franken


De Dolder Hotel AG hat im vergangenen Geschäftsjahr 2019 weniger Umsatz erzielt. Nach den sehr erfolgreichen Jahren 2017 und 2018 sei 2019 «durchzogen» gewesen, schreibt die Firma in einer Mitteilung.

Dass der Gewinn dennoch von 70’000 Franken auf gut 80’000 Franken stieg, liegt am erneuten Forderungsverzicht des Hauptaktionärs Urs Schwarzenbach. Nach 12 Millionen Franken im Vorjahr erliess Schwarzenbach dem Hotelbetreiber dieses Mal Forderungen in der Höhe von über 28 Millionen Franken.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *