fbpx

Opel Corsa-e im Test: Stadtstromer mit Bestsellerpotenzial


Bisher galt der Renault Zoe als das Mass der Dinge bei den batterieelektrischen Kleinwagen. Opels Nachfolger des Ampera-e trägt ebenfalls französische Gene. Im NZZ-Test muss der Corsa-e beweisen, ob er eine echte Alternative zum Renault darstellt.

Geschickt versteckt Opel beim Corsa die Herkunft aus der Kleinwagenfamilie des PSA-Konzerns, wo insbesondere der Peugeot 208 mit guten Verkaufszahlen auftrumpft. Rein äusserlich ist der Corsa ein echter Opel, auch wenn der gewohnte Knick durch die Mitte des Hecks fehlt. Erstes in der Schweiz erhältliches Modell ist der batterieelektrische Corsa-e, dessen Antriebsstrang sich stark am derzeit meistverkauften Elektroauto Europas orientiert, dem Renault Zoe. Im Vergleich mit diesem ist der Strom-Corsa jedoch fast 13 Zentimeter flacher und wirkt daher etwas schnittiger.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *