fbpx

ÖVP will mit Überläufer Raidl punkten


Die Wiener ÖVP will bei den Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober in der Inneren Stadt mit einem Überläufer punkten. Bezirksrat Gregor Raidl wechselt nur wenige Monate vor der Wahl von Pink zu Türkis. Er ist der Sohn des Ex-Nationalbankpräsidenten Claus Josef Raidl, der mehrmals für die ÖVP als Wirtschaftsminister im Gespräch war.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *